Online-Befragung

Speziell, modern, kostengünstig – einfach Trendy!

Die Online-Befragung wird immer beliebter. Das Internet bietet die Plattform! Diese besondere Form der schriftlichen Umfrage lässt sich schnell umsetzen, spart Zeit, aber auch Geld. Ob Kunden, Mitarbeiter oder Passanten! Mit dem entsprechenden Internet-Tool und den adäquaten Geräten lassen sich in kurzer Zeit viele Interviewpartner und Interviewpartnerinnen finden, befragen und somit viele Antworten generieren. Somit können Sie Umfragen ganz besonderer Art durchführen!

Ablauf: Online Befragung erstellen

Oft ist die Vorbereitungsarbeit einer Online-Befragung der eigentlich wichtige Teil, wie z.B. die Operationalisierung folgender Bereiche:

  • Inhalt & Umfang
  • Fragen verständlich
  • Tonalität
  • Zielgruppen
  • Datenmanagement
  • Rankingumfang der Fragen
  • Motivation der Probanden & Nachfassen
  • Befragung im CI des Unternehmens
  • Wie lange die Online-Befragung zur Verfügung steht
  • Funktionstest (läuft die Befragung auf unterschiedlichen Browsertypen fehlerfrei)
  • Korrekturlesen
  • Pretest

Günstige Tools für Befragungen im Internet gibt es genügend. Sind aber die zu erhebenden Daten sensibel und ist die Befragung anonym durchzuführen, so wird dies durch eine externe Serverarchitektur durch unsere Agentur sichergestellt und garantiert. Und für die Auswertung empfiehlt es sich über die ganz normale Darstellung der Häufigkeitsverteilungen hinaus eine erprobte Statistik- und Analyse-Software wie z.B. SPSS zu verwenden.

Nach Abschluss der Umfrage sind die Häufigkeitsverteilungen strukturiert darzustellen. Es sind sinnvolle Ableitungen für strategische Ausrichtung, Marketing/Vertrieb, Qualitätssicherung, Service etc. auszuarbeiten. Oft wird dann die Präsentation der Ergebnisse von uns in einen Workshop präsentiert.

Verschwiegenheitsklausel, Übergang aller Urheberrechte etc. werden seitens unserer Agentur zugesichert.

Welche Vorteile bietet unsere Online-Befragung?

  • Innovativ
  • Langjährige Agenturerfahrung bei Internetbefragungen
  • Unterstützung in der Vorbereitungsphase
  • Komplexe Filtermöglichkeiten via SPSS
  • Einbindung von CI und grafischer Bestandteile
  • Trendy
  • Sichere Serverarchitektur als Garantie für Datenschutz

Es gibt jedoch Unterschiede

Bei Online-Umfragen ist zwischen der „geschlossenen“ und der „offenen“ zu unterscheiden.

  • Geschlossene Befragungen: Hier wird der Fragebogen nur einer bestimmten Zielgruppe (Kunden, Mitarbeiter) zur Verfügung gestellt. Zum Beispiel bekommen Sie einen Link zu der Umfrage, nachdem Sie einen Kauf getätigt oder sich über ein Produkt informiert haben.
  • Offene Befragungen: Diese Befragung richtet sich an alle Besucher z.B. einer Website und ist vor allem im Bereich der Website-Analyse hilfreich. Auch hier können die Ergebnisse der beendeten Fragebögen sofort analysiert und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden!

Aber auch hier geht es um Know-how und gute Vorbereitung. Nichts sollte übers Knie gebrochen werden! Es ist uns ebenso wichtig, dass wir die Ziele abstecken und uns mit Ihnen über Ihre Wünsche und Erwartungen in Bezug auf die Online-Erhebung unterhalten. Alles, was Sie in Ihrem Unternehmen als wichtig erachten, sollte miteinbezogen werden.

Die 5 Schritte einer erfolgreichen Online-Befragung

Die richtigen Fragen richtig stellen

Die gemeinsame Entwicklung des Fragebogens und ein Pretest ist das Um und Auf. Wir möchten wissen, was Sie wissen wollen und dementsprechend wollen wir das Online-Tool programmieren. Denn nur so können Ihre Fragen beantwortet werden.

Multiple Choice, Einfachantwort oder offene Antwort

Profitieren Sie von unserer Kompetenz, wir setzen die Fragen angemessen ein. Lassen Sie sich in Sachen Umsetzung des Fragebogens von uns beraten, bringen Sie sich aber auch aktiv mit ein. Gemeinsam kommen wir zum Ziel. Je nach Spezifikation der Frage lassen sich auch die Ergebnisse verschieden auswerten und analysieren!

The place to be

Wo ist der richtige Platz, um Fragebögen zu positionieren? Wo kann man am besten Kontakt mit den Befragungspersonen aufnehmen? Die richtige Platzierung ist nicht immer leicht. Unser Team reicht vom Programmierer bis hin zum SEO-Experten. Finden Sie gemeinsam mit uns den passenden Rahmen für den Online-Fragebogen. Wollen Sie bestehende oder potentielle Kunden befragen, richtet sich Ihr Interesse an Mitarbeiter oder Online-Wanderer…

Membership rewards

An diesem Punkt soll die Frage geklärt werden, wie die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zu den Fragebögen eingeladen werden. Auch hier gibt es wieder verschiedenste Möglichkeiten. Soll der Link per E-Mail versandt werden, erreichen Sie einen ganz konkreten Teilnehmerkreis. Hier besteht natürlich auch die Möglichkeit, säumige Adressaten an die Erhebung zu erinnern oder auch ein kleines Present als „Dankeschön“ anzubieten.
Liegt der Link offen auf einer Website, kann er von vielen verschiedenen oder auch nur wenigen Interessierten geöffnet werden, was natürlich dessen Rücklaufquote ggf. verringert.

Tabellarisch, grafisch – prompt

Schließlich folgen noch die Datenkontrolle, die Auswertung der Ergebnisse und der Bericht. Hier steht es Ihnen frei – ob Executive Summary oder ausführliche Berichtslegung – wir bereiten die Daten für Sie auf, sodass Sie diese gleich weiterverwenden bzw. an die entsprechende Abteilung weiterversenden können. Oder wir präsentieren in einem Workshop an ausgesuchte Führungskräfte und verbinden dies mit der Erstellung eines Maßnahmenkatalogs (wer macht was bis wann und welche Hilfsmittel sind erforderlich).

Schritt für Schritt – wohlbedacht und kontrolliert. Online Befragung erstellen: Auf Ihre Bedürfnisse und im CI zugeschnittene Online-Umfrage. Sie haben Fragen oder wollen ein Beratungsgespräch? Senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an: +43-1-8158428